Mıss Sıxty

Deutschland
2014, 98’, Farbe, DCP

Deutsch | türkische Untertitel

Regie: Sigrid Hoerner
Darsteller: Iris Berben, Edgar Selge, Carmen-Maja Antoni,
Björn von der Wellen, Jördis Richter

Über den Film

Luise denkt gar nicht daran, nach ihrer Pensionierung ein zurückgezogenes und ruhiges Leben zu führen. Stattdessen bereitet sich die Sechzigjährige auf eine neue Herausforderung vor. Luise besinnt sich darauf, dass sie vor Jahren ihre Eizellen hat einfrieren lassen und bittet ihre Mutter Doris, die ihrerseits schon lange von einem gemeinsamen Urlaub mit ihrer Tochter am Meer träumt, diese Pläne noch etwas aufzuschieben, um sich zunächst auf die Suche nach einem idealen Kandidaten für die Samenspende begeben zu können. Genau in diesem Moment trifft sie auf den zwar gleichaltrigen, aber völlig andersgearteten Frauenheld Frans. Miss Sixty ist eine liebevolle romantische Komödie, die uns in Erinnerung ruft, dass es im Leben niemals zu spät ist, etwas Neues zu wagen.

Sigrid Hoerner

sigridhoerner

Die gebürtige Kölnerin Sigrid Hoerner studierte an der Freien Universität Berlin Film-, Theater- und Medienmanagement. Zusammen mit Martin Walz und Anne Leppin gründete sie 1998 die Monneypenny-Filmproduktions-GmbH. Miss Sixty ist nach mehr als zehn Filmen, bei denen sie als Produzentin gewirkt hat, ihr erster Film als Regisseurin.

Ausgewählte Filmografie

2000 Freunde (Produzentin)
2002 Pigs Will Fly (Produzentin)
2004 Folge der Feder! (Produzentin)
2005 One Day in Europe (Produzentin)
2010 Rammbock (Produzentin)
2014 Miss Sixty (Regisseurin/ Produzentin)

Filmstills