Start

DEUTSCHE FILME IN DER TÜRKEI

Das Goethe-Institut freut sich, Ihnen auch in diesem Jahr wieder die aktuellsten und erfolgreichsten neuen Filme aus Deutschland in der Türkei zu präsentieren.

Nachdem Kino 2020 letztes Jahr pandemiebedingt online stattfand, gehen wir dieses Jahr zurück in Kinos – wenn auch vorerst nur mit einer beschränkten Anzahl von Vorführungen. Nach der Eröffnung von Kino 2021 am 23. September um 18:00 Uhr mit einer Sondervorführung in Beyoglu Sinemasi geht das Festival online weiter in Zusammenarbeit mit dem Istanbul Film Festival.

 

Die Filme können zwischen dem 24. September und dem 3. Oktober auf filmonline.iksv.org abgerufen werden. Die Tickets zu den Filmen können ab Mittwoch, dem 17. September, 10:30 auf Passo gekauft werden. Aus rechtlichen Gründen ist Kino 2021 nur zugänglich für Filmbegeisterte in der Türkei.

Im Anschluß an die Freischaltung der Filme gibt es Live-Gespräche mit der Regisseurin oder dem Regisseur des jeweiligen Films. Per Live-Chat können Sie auf unserem YouTube-Kanal an der Diskussion teilnehmen.

Physische Vorführungen im Rahmen von Kino 2021 gibt es am 23. und 24. September in Istanbul, am 25. und 26. September in Diyarbakir. Das Festival wird mit Vorführungen im Rahmen des Ankara Film Festivals (4.-12. November) enden

Wir freuen ganz besonders auf ein lang ersehntes Wiedersehen im Kino und auf Ihre Teilnahme an den Online-Vorführungen!

  • goethe2 ernstreuter-logo germanfilms istfilmfest ankara dsm-logo